Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 03.03.2008, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Airbus expandiert in den USA

Berlin. Der europäische Flugzeughersteller Airbus will nach einem Großauftrag aus den USA mehr Mitarbeiter in Europa einstellen. »Wir bauen zwar Arbeitsplätze in der Verwaltung ab, stellen aber auch neue Mitarbeiter für die Fertigung ein«, sagte EADS-Chef Louis Gallois der Welt am Sonntag. In Alabama entstehe die Endfertigungslinie, aber die Teile für die von der US-Luftwaffe bestellten 179 Tankflugzeuge würden in den europäischen Werken gefertigt. Der Auftrag hat ein Volumen von 40 Milliarden Dollar. Gallois zufolge gibt es bereits konkrete Baupläne für das neue Airbus-Werk im US-Bundesstaat Alabama. 2011 solle das erste Flugzeug an den US-Partner Northrop Grumman ausgeliefert werden, wo es weiter ausgerüstet werde. 2012 solle es dann an die amerikanische Luftwaffe übergeben werden. (ddp/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Startseite Probeabo