Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.02.2008, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Auch Daimler mit Gewinnsteigerung

Stuttgart. Daimler sieht sich nach dem Verkauf von Chrysler nun wieder auf Erfolgskurs. »Alle Geschäfte laufen gut oder sehr gut«, sagte Vorstandschef Dieter Zetsche am Donnerstag bei der Vorstellung der Jahresbilanz in Stuttgart. Der Nettogewinn erhöhte sich demnach von 3,8 Milliarden Euro im Vorjahr auf 4,0 Milliarden Euro 2007. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) verbesserte sich von knapp 5,0 Milliarden Euro auf 8,7 Milliarden Euro.

Die Dividende soll von 1,50 Euro auf 2,00 Euro erhöht werden. Auch die Beschäftigten bekommen einen kleinen Teil der von ihnen erarbeiteten Werte ab: Management und Gesamtbetriebsrat einigten sich auf eine Ergebnisbeteiligung von 3750 Euro – die bislang höchste der Konzerngeschichte.

(ddp/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit