Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 11.02.2008, Seite 1 / Ausland

Pakistan: Anschlag zu Wahlkampfbeginn

Peshawar/Thatta. Ein verheerender Selbstmordanschlag hat den Wahlkampfauftakt in Pakistan überschattet. Hunderte Menschen hatten sich am Samstag in Charsadda im Nordwesten des Landes zu einer Wahlkampfveranstaltung der kleinen linksgerichteten Nationalen Awami Partei (ANP) versammelt, als ein Attentäter 25 Menschen mit in den Tod riß. Mindestens 35 Menschen seien verletzt worden, teilten örtliche Behörden am Sonntag mit. Im Süden des Landes gab der Witwer der ermordeten Oppositionsführerin Benazir Bhutto, Asif Ali Zardari, vor über 100000 Anhängern den Startschuß für die Kampagne der Pakistanischen Volkspartei (PPP). Die ursprünglich für Januar vorgesehene Parlamentswahl war nach dem Bhutto-Mord auf den 18. Februar verschoben worden. (AP/jW)

Mehr aus: Ausland