Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.02.2008, Seite 5 / Inland

Berlin: Protest gegen »Thor Steinar«-Laden

Berlin. Als Reaktion auf die für den heutigen Freitag geplante Eröffnung eines Geschäfts der bei Neonazis beliebten Modemarke »Thor Steinar« in Berlin findet eine Kundgebung in der Rosa-Luxemburg-Straße 18 statt. Auf Initiative der Grünen-Abgeordneten Clara Herrmann soll ab zehn Uhr vor dem Laden protestiert werden. Bis vor wenigen Monaten befand sich der Laden in einem Einkaufs­center nur etwa zweihundert Meter entfernt. Dort wurde dem Betreiber allerdings gekündigt. Ein Sprecher der Antifaschistischen Linken Berlin äußerte gegenüber jW: »Wir gehen davon aus, daß wir die Monate an einer Hand abzählen können, bis der Naziladen wieder weg ist.« (jW)