Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.02.2008, Seite 6 / Ausland

Vietnam: Streik in Spielzeugfabrik

Hanoi. Rund 10000 Arbeiter einer vietnamesischen Spielzeugfabrik sind aus Protest gegen schlechte Bezahlung in einen Streik getreten. Die Arbeiter der Hongkonger Firma Keyhinge Toy in Da Nang im Zentrum des Landes verlangten eine Erhöhung ihres Jahresbonus’ und längere Ferien zu den Neujahrsfeiern in der kommenden Woche, wie die staatliche Presse am Donnerstag berichtete. Auch in anderen Firmen legten in den vergangenen Wochen Beschäftigte die Arbeit nieder. In Vietnam haben zahlreiche ausländische Firmen Produktionsstätten, weil eine Arbeitskraft mit 540000 Dong (knapp 23 Euro im Monat) billig ist. Für viele Arbeiter reicht dieser Lohn aber nicht mehr zum Leben, auch weil die Inflation zweistellige Zahlen erreicht hat. 2007 lag sie bei knapp 13 Prozent.(AFP/jW)