75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Leserbriefe

Liebe Leserin, lieber Leser!

Bitte beachten Sie, dass Leserbriefe keine redaktionelle Meinungsäußerung darstellen. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zur Veröffentlichung auszuwählen und zu kürzen. Leserbriefe sollten eine Länge von 2000 Zeichen (etwa 390 Wörter) nicht überschreiten. Kürzere Briefe haben größere Chancen, veröffentlicht zu werden. Bitte achten Sie auch darauf, dass sich Leserbriefe mit konkreten Inhalten der Zeitung auseinandersetzen sollten. Ein Hinweis auf den Anlass Ihres Briefes sollte am Anfang vermerkt sein (Schlagzeile und Erscheinungsdatum des betreffenden Artikels bzw. Interviews). Online finden Sie unter jedem Artikel einen Link »Leserbrief schreiben«.

Leserbrief zum Artikel Tschechien: Regierung will KSCM verbieten vom 22.07.2011:

Das kommt mir bekannt vor...

Das kommt mir bekannt vor...

Das Verbot der KPD in Hitlers Deutschland und die Beseitigung unliebsamer Gegner des Regimes waren der Auftakt zu einem Weltbrand an dessen Folgen Millionen Menschen zugrunde gingen. In Europa kommt es nun erst in Ungarn, jetzt in der Tschechischen Republik zu ähnlichen Tendenzen. Roma werden gejagt, kommunistische Organisationen für illegal erklährt etc. Und hier in der BRD? Spitzeleien, Bürgerrechte werden eingeschränkt, politische Streiks sind immer noch verboten und Faschisten werden bei ihren Aufzügen von der Polizei (richterlich abgesegnet) geschützt!Mir wird Angst!
Peter Krauß