75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €

Leserbriefe

Liebe Leserin, lieber Leser!

Bitte beachten Sie, dass Leserbriefe keine redaktionelle Meinungsäußerung darstellen. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zur Veröffentlichung auszuwählen und zu kürzen. Leserbriefe sollten eine Länge von 2000 Zeichen (etwa 390 Wörter) nicht überschreiten. Kürzere Briefe haben größere Chancen, veröffentlicht zu werden. Bitte achten Sie auch darauf, dass sich Leserbriefe mit konkreten Inhalten der Zeitung auseinandersetzen sollten. Ein Hinweis auf den Anlass Ihres Briefes sollte am Anfang vermerkt sein (Schlagzeile und Erscheinungsdatum des betreffenden Artikels bzw. Interviews). Online finden Sie unter jedem Artikel einen Link »Leserbrief schreiben«.

Leserbrief zum Artikel Ban mahnt zu Zurückhaltung vom 07.06.2011:

Stets im Dienste des Weltgendarms

Wie wir in diesem Fall sehen, versteht
Ban Ki Moon es, wenn es erforderlich
ist, auch mal in Richtung seiner Duz-
freunde USA u. Israel zu mahnen, dass
sie nicht zu sehr ihre Herrenmentalität
herauskehren sollen.
Nun steht uns also die zweite Amts-
zeit von ihm bevor. Dieser südkorean.
UNO-Generalsekretär war in jedem Fall
ein guter Griff für die US-Amerikaner.
Er würde nie etwas tun, was für
letztere irgendwelche Steine in den
Weg legt. Er hat sich also seine zweite
Amtszeit mehr als redlich verdient!!
Thomas Klinger