1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 14. Mai 2021, Nr. 110
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
08.05.2018, 12:33:40 / Mach mit!

Auch in der Schweiz am Kiosk erhältlich: junge Welt

Kioske in der Schweiz
Eine regelmäßig aktualisierte Übersicht der Kioske in der Schweiz

Die Tageszeitung junge Welt erhalten Sie auch in der Schweiz im Pressehandel. Welche Pressehändler beliefert werden, können Sie der Karte entnehmen unter www.jungewelt.de/schweiz.

Sollten Sie keine Verkaufsstelle in der gewünschten Nähe finden, fragen Sie Ihren örtlichen Pressehändler. Er kann die Zeitung über seinen Großhändler bestellen und die jW ins Sortiment aufnehmen. Oder Sie melden sich unter vertrieb@jungewelt.de oder unter 0049 30 53 63 55 82 und wir organisieren die Belieferung.

1000 Abos jetzt

Die Bundesregierung sagt: der Tageszeitung junge Welt sei mit geheimdienstlichen Mitteln der »Nährboden zu entziehen«. Wirtschaftlich und wettbewerbsrechtlich negative Folgen durch die Nennung der Zeitung im Verfassungsschutzbericht seien sogar beabsichtigt.

Unsere Antwort darauf kann nur sein, dass sie mit diesem grundgesetzwidrigen Eingriff in die Presse- und Meinungsfreiheit genau das Gegenteil erreichen! Deshalb fordern wir alle Freunde, Leserinnen und Leser, Unterstützer, Autoren und Genossenschaftsmitglieder auf: Tun wir alles, um den »Nährboden« der jungen Welt zu stärken – jetzt erst recht!