Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Januar 2021, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
04.12.2020, 19:50:02 / jW stärken!

Kioskaktion

Wie Sie uns heute ganz konkret mit dem Kauf einer Zeitung unterstützen können!

Bisher konnten wir die junge Welt gut über dieses anstrengende Wirtschafts- und Coronakrisenjahr bringen. Zum Glück hat uns das Infektionsgeschehen in Verlag und Redaktion bisher (!) nur gestreift, aber die anstrengende Gesamtsituation bleibt auch auf uns und unseren solidarischen Zusammenhalt nicht ohne Wirkung. Wir kämpfen und schlagen uns recht wacker: Unsere Zeitung kommt an, und den Bestand an bezahlten Abonnements konnten wir selbst in diesem Jahr leicht entwickeln. Obwohl uns auch einige Leserinnen und Leser Freundschaft und Abo gekündigt haben, da wir nun »Mainstream« seien, etwa weil wir jetzt auch noch Marx, Engels und Lenin die »Merkelmaulkörbe« umgebunden hätten. Allerdings ist die Zahl derer, die uns gerade in diesen schwierigen Zeiten kennen- und schätzengelernt haben, deutlich höher. Es kommt auch weiterhin auf jedes Abo an, und deshalb bitten wir Sie, die Print- oder die Onlineausgabe der jungen Welt zu abonnieren oder ein Voll- oder Aktionsabo an Freunde und Bekannte zu verschenken.

Erfreulicherweise konnten wir trotz Corona auch unsere Einzelverkäufe am Kiosk während der ersten Infektionswelle stabil halten. Das ist momentan leider etwas anders, wir liegen etwa 200 Exemplare unter dem bisherigen Jahresverkaufsschnitt. Deshalb wollen wir den jW-Absatz am Kiosk wieder etwas ankurbeln und Sie dabei um Unterstützung bitten: Kaufen Sie das eine oder andere Exemplar der jungen Welt am Kiosk und verschenken Sie es an Freunde und Bekannte, die sich für so eine Zeitung interessieren könnten! Das geht mit jeder Ausgabe der jungen Welt, die heutige eignet sich aber aus gleich drei Gründen besonders gut für eine solche Aktion: Erstens liegt ihr der jW-Jahreskalender 2021 bei. Zweitens startet mit ihr unsere mehrteilige Artikelserie zum Thema Miete und Wohnen (Sie können ja Ihren Freunden empfehlen, sich die folgenden Ausgaben am Kiosk selbst zu kaufen, um die Serie auch weiterhin lesen zu können). Drittens enthält diese Ausgabe zwei Aboangebote, deren Nutzung Sie empfehlen können: Zum einen gibt es die Option, ein Vollabo abzuschließen für all jene, die längst wissen, dass die junge Welt unverzichtbar ist und deshalb abonniert gehört. Und zum anderen den Aktionsabocoupon auf dieser Seite, mit dem sich Ihre Freundin oder Ihr Freund ein jW-Abo für drei Monate zum ermäßigten Preis von 62 Euro bestellen kann, um sie besser kennenzulernen. Weil das Aktionsabo automatisch endet, eignet es sich besonders gut als Geschenk.

Holen Sie also die heutige Ausgabe der jungen Welt am Kiosk, unterstützen Sie uns und machen gleichzeitig Ihrer oder Ihrem Bekannten, Ihrem Lieblingseinzelhändler und sich selbst eine vorweihnachtliche Freude.

Aktionsbüro junge Welt

Teste die Beste linke, überregionale Tageszeitung.

Kann ja jeder behaupten, der oder die Beste zu sein! Deshalb wollen wir sie einladen zu testen, wie gut wir sind: Drei Wochen lang (im europ. Ausland zwei Wochen) liefern wir Ihnen die Tageszeitung junge Welt montags bis samstags in Ihren Briefkasten – gratis und völlig unverbindlich! Sie müssen das Probeabo nicht abbestellen, denn es endet nach dieser Zeit automatisch.