Gegründet 1947 Freitag, 29. Mai 2020, Nr. 124
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
15.05.2020, 19:50:07 / jW stärken!

LPG-Vollversammlung am 27. Juni unter besonderen Bedingungen

S 16-illu-Drache 2.png

Die Tageszeitung junge Welt gehört der Genossenschaft LPG junge Welt eG. Aufmerksame Leserinnen und Leser finden jeden Tag rechts unten auf der Titelseite der gedruckten Ausgabe die aktuelle Zahl der Mitglieder. Da bewegt sich zur Zeit einiges, gerade knacken wir die 2.300er Marke. Bis zum 7. Oktober, dem 25. Jahrestag der Gründung unserer Genossenschaft, wollen wir das 2.500. Mitglied aufnehmen.

In der Regel einmal jährlich (und zwar fast immer am letzten Sonnabend im Juni) lädt der Vorstand der Genossenschaft zur Vollversammlung ein. In diesem Jahr ist das wegen der Coronakrise leider etwas komplizierter. Deshalb hat der Vorstand beschlossen, die Versammlung unter Berücksichtigung einiger Besonderheiten durchzuführen: 1. Es wird nicht wie in den letzten Jahren eine Führung durch die Räume geben. 2. Damit die Versammlung pünktlich um 13 Uhr beginnen kann, bitten wir um rechtzeitiges Erscheinen, Einlass ist ab 12.30 Uhr. 3. Auf das klassische Genossenschaftsbuffet wird verzichtet. 4. Damit die Diskussion nicht zu kurz kommt, wird vorgeschlagen, dass die Versammlung die Einberufung einer weiteren Vollversammlung im Oktober 2020 beschließt. 5. Der Vorstand bittet um Voranmeldung bis Freitag, 19. Juni, bitte ausschließlich über bj@jungewelt.de

Vorstand der LPG junge Welt eG

Einladung zur Generalversammlung der LPG junge Welt eG, 27. Juni 2020, 13 bis voraussichtlich 16 Uhr

Vorschlag für die Tagesordnung:

1. Eröffnung, Begrüßung, Tagungsordnung
2. Geschäftliche Entwicklung der LPG junge Welt eG, Jahresabschluss 2019, Tätigkeitsbericht des Vorstands
3. Bericht des Aufsichtsrats
4. Bericht der Geschäftsführung zur Lage der Verlag 8. Mai GmbH
5. Diskussion
6. Beschlussfassung über
– Feststellung Jahresabschluss 2019 der LPG junge Welt eG
– Verwendung Jahresergebnis
– Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat
7. Wahl des Aufsichtsrats
8. Sonstiges (u. a. Durchführung einer Vollversammlung im Oktober 2020)

Die Generalversammlung findet unter Beachtung des Infektionsschutzgesetzes und der Vorgaben des Berliner Senats für Versammlungen statt. Um mit der Raumgröße entsprechend reagieren zu können, bitten wir bis spätestens Freitag, 19. Juni, um Voranmeldung unter bj@jungewelt.de. Außerdem wollen wir Redezeit und Diskussion beschränken.

Mit genossenschaftlichen Grüßen

Der Vorstand: Peter Borak, Stefan Huth, Dietmar Koschmieder, Michael Sommer, Simon Zeise

Kritischer, unangepasster Journalismus von links, gerade in Krisenzeiten!

Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem über Abonnements. Wenn Sie öfter und gerne Artikel auf jungewelt.de lesen, würden wir uns freuen, wenn auch Sie mit einem Onlineabo dazu beitragen, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.