75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
21.06.2019, 19:50:03 / jW stärken!

Die LPG lädt ein

Vollversammlung am Sonnabend, 29. Juni, 13 Uhr, jW-Ladengalerie
Illu Seite 16.png

Die Linke Presse Verlags-, Förderungs- und Beteiligungsgenossenschaft junge Welt eG ist nicht nur Haupteigentümerin der Verlag 8. Mai GmbH und damit dieser Tageszeitung. Mit vielfältigen Aktivitäten sichern die Genossinnen und Genossen ab, dass sich dieses unabhängige linke Medienprojekt weiterentwickeln kann. Die LPG-Vollversammlung am 29. Juni spielt dabei eine wichtige Rolle. Wir bitten die Mitgliedschaft um rege Teilnahme.

Der Vorstand der LPG junge Welt eG

Vorschlag für die Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Entwicklung der LPG junge Welt eG, Jahresabschluss 2018, Tätigkeits­bericht des Vorstands
3. Bericht des Aufsichtsrats, Prüf­bericht des Genossenschafts­dachverbandes
4. Bericht der Geschäftsführung zur Lage der Verlag 8. Mai GmbH
5. Entwicklung Melodie & Rhythmus
6. Diskussion
7. Beschlussfassung über
– Feststellung Jahresabschluss 2018 der LPG junge Welt eG
– Verwendung Jahresergebnis
– Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat
8. Angriffe auf die junge Welt
9. Diskussion
10. Sonstiges

Solidarität jetzt!

Das Verwaltungsgericht Berlin hat entschieden und die Klage des Verlags 8. Mai abgewiesen. Die Bundesregierung darf die Tageszeitung junge Welt in ihren jährlichen Verfassungsschutzberichten erwähnen und beobachten. Nun muss eine höhere Instanz entscheiden.

In unseren Augen ist das Urteil eine Einschränkung der Meinungs- und Pressefreiheit in der Bundesrepublik. Aber auch umgekehrt wird Bürgerinnen und Bürgern erschwert, sich aus verschiedenen Quellen frei zu informieren. Denn nicht allen lernen die junge Welt kennen, da durch die Beobachtung die Werbung eingeschränkt wird.

Genau das aber ist unser Ziel: Aufklärung mit gut gemachtem Journalismus. Sie können das unterstützen. Darum: junge Welt abonnieren für die Pressefreiheit!

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!