1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 10. Mai 2021, Nr. 107
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
14.03.2019, 16:52:08 / jW stärken!

Das jW-Unterstützungslied

Von jW-Aktionsbüro

Die Unterstützung für die junge Welt kann verschiedene Formen annehmen. Kreative Aktionen sind dabei immer gern gesehen. Dass wissen auch Günter und Helga, die nach der XXIV. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz ein Unterstützungslied geschrieben haben. Die Uraufführung fand auf der HelferInnen-Party am 1. Februar in der jW-Ladengalerie statt.

Den Text wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten:

Das jW-Unterstützungslied 2019

Sie lügen wie gedruckt,
wir drucken wie sie lügen.
Wer heut sich wegduckt,
den wird der Mainstream verbiegen.
Mit Dummheit, Lüge und Hass
dagegen schreibt unser Blatt nur was.

Refrain
Drum machen wir die jW bekannt,
überall in Stadt und Land.
Bei Wind und Wetter konsequent,
dass jeder bald die Zeitung kennt.
Melodie & Rhythmus obendrein,
die Granma auch, so muss es sein.

Der Höhepunkt in jedem Jahr
RL-Konf, ist ja klar.
Das größte Treffen linker Kräfte im Land,
international beachtet und anerkannt.
Und immer mit Erfolg dabei
Ladengalerie, Verlag 8. Mai.

Refrain

Im Frühjahr ist es wieder so weit
eine neue Aktion, wir sind bereit!
Der DP* trotzen wir enorm,
neue Abos bringen uns nach vorn.
So gehen wir in jeden Tag,
voller Kraft, dass es gelingen mag.

Refrain

* DP = Deutsche Post AG

Wir freuen uns über diese Art der Unterstützung und hoffen auf viele weitere kreative Ideen.

Euer Aktionsbüro

Wer hat Angst vor wem?

Diejenigen, die sich nicht scheuen, gegen Faschismus, Rassismus, Krieg und Ausbeutung einzutreten? Die dafür mit Verfolgung und Repression rechnen müssen? Oder diejenigen, die Verfassung und die herrschenden Verhältnisse »schützen«?

Für alle, die es wissen wollen: Die junge Welt drei Wochen lang (im europäischen Ausland zwei Wochen) gratis kennenlernen. Danach ist Schluss, das Probeabo endet automatisch.

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.