Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. Februar 2024, Nr. 45
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
  • Börse bejubelt Bush-Sieg

    Aktien von Rüstungsunternehmen im Aufwind. Wiedergewählter US-Präsident ruft Amerikaner zu nationaler Einheit auf, seine Truppen stehen vor Falludscha zum Angriff bereit
    Von Rüdiger Göbel
  • Kampflos zurückgewichen

    Epochenumbruch 1989, Rückwende in der DDR vor 15 Jahren. Die SED, die Krise der DDR und die Offensive der USA zur Unterstützung für Gorbatschows Perestroika-Politik. (Teil III)
    Von Eberhard Czichon / Heinz Marohn
  • Folter als Polizeialltag

    Sri Lanka: Brutale Verhörmethoden weiter Praxis. Eine Million Unterschriften dagegen verschwunden. Fast 30 Jahre staatliche Gewalt nicht nur gegen die »Befreiungstiger«
    Von Aaron Goodman, Colombo (IPS)
  • EU-Verfassung vor Gericht

    Spaniens Regierung will Widersprüche zwischen nationaler und EU-Konstitution prüfen lassen. Vereinte Linke und linksnationale Parteien für klares Nein bei Referendum am 20. Februar
    Von Ralf Streck
  • Turbulenzen um abchasisches Wahlergebnis

    Seit einem Monat Regierungskrise in der »Autonomen Republik Abchasien«. Georgiens Präsident Saakaschwili sieht Chance zur Einmischung. Rußland hält sich zurück
    Von Rainer Matthias
  • Frauen und Krieg

    Weltweit vernetzen sich Initiativen gegen Gewalt, Menschenhandel und sexuellen Mißbrauch als Waffe in militärischen Auseinandersetzungen
    Von Ellen Diederich
  • Beispiel ohne Beispiel

    Aus der Frühgeschichte des U-Boot-Krieges: Ein Buch zum Untergang der »Lusitania«, das in deutscher Übersetzung nicht »Vorsätzlicher Mord« heißen darf
    Von Kurt Pätzold
  • Es drängt etwas

    In Jena sucht man am Theaterhaus ab jetzt »das Politische«. Eine veritable Angelegenheit
    Von Tanja Mette
  • Mit Hilfe von Musik

    Mit dem Sampler »England’s Dreaming« erinnert Jon Savage an eine Zeit, in der eine wütende Jugend so richtig schön durchdrehen konnte
    Von Hollow Skai
  • Mauern

    Geschichte in der Werkstatt
  • Kommt ein Bällchen gekullert

    Oliver Kahn ist nicht unfehlbar: Er litt auch in der Champions League unter einem schlimmen Déjà vu, weshalb die Bayern nun Ajax Amsterdam zu Dank verpflichtet sind
    Von Marek Lantz
  • Auf Rheinfahrt

    Alba Berlin besucht die alte Bundeshauptstadt
    Von Klaus Weise

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!