Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Montag, 17. Februar 2020, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2228 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
15.02.2020 / Thema / Seite 12

Musiker einer neuen Zeit

Vorabdruck. Als bürgerlicher Revolutionär hoffte Ludwig van Beethoven auf eine Welt jenseits der Feudalherrschaft. Um komponieren zu können, war er indes auf adlige Mäzene angewiesen

Stefan Siegert

In diesen Tagen erscheint im Reclam-Verlag Stefan Siegerts Buch »Ludwig van Beethoven. 100 Seiten«. Wir danken Autor und Verlag für die freundliche Genehmigung zum auszugsweisen Vorabdruck. (jW)

Mit Napoleon Bonapartes Aufstieg vom Korporal zum unbesiegbaren General und mächtigen Ersten Konsul eines machtlosen Direktoriums hat sich die Revolution in Frankreich totgesiegt. Aus Verteidigungskriegen sind Eroberungsfeldzüge geworden, aus Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit eine Losung, die den Völkern nicht Befreiung bringt, sondern Unterwerfung. Napoleon, ein Revolutionär in seiner Art, stampft die bis in Einzelheiten noch heute funktionierende moderne Republik aus dem Boden. Er beseitigt, wo sie der kapitalistischen Ökonomie im Weg steht, die jahrhundertealte Feudalordnung, geht mit den Eliten von gestern Kompromisse ein und paktiert mit denen von morgen, den Machthabern der Banken, des Handels, der entstehenden Industrie. Im Konkordat mit Papst Pius VII. ...

Artikel-Länge: 16582 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Endspurt der Aktion »Dein Abo zur rechten Zeit«: jetzt bestellen!