08.12.2013, 01:05:27 / Weltfestspiele 2013

Die Weltfestspiele sind eröffnet

Mit lauter Musik und kämpferischen Ansprachen unter anderem von Ecuadors Präsident Rafael Correa sind heute die 18. Weltfestspiele der Jugend und Studenten eröffnet worden. Trotz strömendem Regen feierten 10.000 aus aller Welt angereiste Jugendliche und Tausende junge Ecuadorianer auf der Plaza Bicentenario, die auf dem früheren Flughafen der Hauptstadt Quito entstanden ist. Erste Eindrücke von der Veranstaltung gibt es auf einer Bilderstrecke - Bitte hier klicken

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen: