Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
09.01.2018, 15:19:29 / Rosa-Luxemburg-Konferenz 2018

Dr. Seltsam

Dr. Seltsam

Dr. Seltsam ist Antifaschist, Kabarettist und Schriftsteller. Von 1984 bis 1989 schrieb er für das Feuilleton der Taz, insbesondere Theaterkritiken. In der »Wende«-Zeit arbeitete er ein Jahr als Schuldirektor in Cottbus.

Dr. Seltsam ist Mitgründer der legendären Berliner Lesebühne »Dr. Seltsams Frühschoppen«. Er trat als Organisator diverser politischer Lesungen, insbesondere zum Werk Erich Mühsams in Erscheinung. Bis vor kurzem bestritt er zusammen mit wechselnden Gästen »Dr. Seltsams Wochenschau« in Berlin, in der Kriege, Kommunismus, Mieten und Hartz IV thematisiert wurden.

Dr. Seltsam schreibt regelmäßig für die Tageszeitung junge Welt.

Teste die beste linke, überregionale Tageszeitung. Jetzt an deinem Kiosk!

Die Tageszeitung junge Welt beschreibt in ihrer Berichterstattung die Ausbeutungs- und Machtverhältnisse klar und deutlich. Für alle, die sie verstehen wollen, lohnt sich der Gang zum Kiosk und ein Blick in die  junge Welt!

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.