Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
11.01.2014, 15:43:56 / RLK 2014

Talkin' Bout a Revolution

cover-1-2014.png

Den besten Revolutionsliedern will Melodie&Rhythmus ein Denkmal setzen: Über die Top Ten der wichtigsten Songs zum Klassenkampf und zu internationalen Befreiungsbewegungen können die Teilnehmer der Rosa Luxemburg Konferenz direkt abstimmen. Die Redaktion hat 50 Lieder vorausgewählt: Ein wilder Mix von Musikstilen - von Bob Dylan bis Rage Against the Machine. Am junge Welt-Stand gibt es die Stimmzettel inklusive Vorschlagsliste, die Wahlurne steht daneben.  Alternativ können die Stimmzettel auch bis zum 18. März per Post an die Redaktion von Melodie&Rhythmus (Torstr. 6, 10119 Berlin) geschickt werden. Zur Auswahl stehen 50 ältere und neuere Lieder, die meisten davon gut bekannt. Daraus sollen zehn Songs ausgewählt werden.

Nicht auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz? Auch im Internet kann abgestimmt werden. Hier gibt es auch kurze Hörbeispiele von jedem der zur Auswahl stehenden Songs.

Unter allen Teilnehmer werden 100 Exemplare der druckfrischen »Class War«-Ausgabe der Melodie&Rhythmus verlost. Darüber hinaus gibt es zehn Jahresabonnements, dreimal Bernd Köhlers » Keine Wahl - ein Lieder- und Geschichtenbuch und eine CD« und fünfmal das Tribut-Doppelalbum » Franz Josef Degenhardt – Freunde feiern sein Werk« zu gewinnen!