Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2019, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
21.04.2013, 11:25:42 / Entscheidung in Venezuela

Solidaritätskundgebung vor der venezolanischen Botschaft

Zahlreiche Venezolaner, andere Lateinamerikaner und Berliner demonstrierten am Freitag vor der venezolanischen Botschaft in Berlin erneut ihre Solidarität mit der Bolivarischen Revolution und dem gewählten Präsidenten Nicolás Maduro, der am selben Tag in Caracas vereidigt wurde. Kritisiert wurde zudem die Unterstützung der rechten Opposition in Venezuela durch die Bundesregierung und die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung. Die Nichtanerkennung des Wahlsieges Maduros durch Berlin wurde ebenfalls verurteilt.

Wir dokumentieren ein Video (in spanischer Sprache), in dem zahlreiche Teilnehmer der Kundgebung zu Wort kommen. Bereits am vergangenen Mittwoch hatten bis zu 200 Menschen vor der US-Botschaft am Brandenburger Tor gegen den konterrevolutionären Terror in Venezuela protestiert, der mindestens acht Menschenleben gefordert hat.