75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.11.2010, 00:48:06 / Castorproteste 2010

Räumung der Blockade in Gorleben angekündigt

Gorleben. Die Räumung der Sitzblockade vor dem Atommüll-Zwischenlager Gorleben scheint unmittelbar bevorzustehen. Gegen 0:30 Uhr forderte die Polizei die Blockierer auf, innerhalb von 15 Minuten die Straße zu verlassen. Andernfalls wolle man räumen. Dies meldete das Blockadebündnis »X-tausendmal quer«.

Die gewaltfreie Blockadeaktion dauert schon länger als eineinhalb Tage. Am Sonntag um 10:45 Uhr hatten rund 1 000 Atomkraftgegner die Straße zum Atommüll-Zwischenlager in Gorleben besetzt. Nach mehr als 36 Stunden ist die Blockade laut Organisatoren auf 5 000 Teilnehmer angewachsen.

(jW)

Zeitung für das Recht auf Wohnen

Die junge Welt ist die einzige parteiunabhängige Tageszeitung, die Zeit Ihres Bestehens gegen Krieg und Faschismus angeschrieben hat. Wenn wir nun unseren 75. Geburtstag feiern, dann möchten wir das zusammen mit unseren Leserinnen und Lesern begehen.

Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, hat die junge Welt die 75er-Aktion. Schenken Sie sich, Ihren Lieben und der jW 75 Ausgaben für 75 Euro. Danach endet das Abo automatisch und muss nicht abbestellt werden.