75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.11.2010, 18:36:04 / Castorproteste 2010

Und noch eine kalte Protestnacht

Lüneburg. Nach dem Eintreffen des Castor-Transports am Etappenziel Dannenberg haben sich Atomkraftgegner heute auf eine weitere Protestnacht im Wendland vorbereitet. Am Abend waren sieben der elf Behälter mit hochradioaktivem Abfall für den letzten Transportabschnitt vom Zug auf Tieflader umgeladen. Am Zwischenlager Gorleben blockierten unterdessen hunderte Menschen die Straße.

An der Sitzblockade beteiligten sich laut Polizei bereits am Nachmittag 1 500 Demonstranten. Die Anti-Castor-Protestbewegung »X-tausendmalquer« meldete am Abend rund 2 400 Teilnehmer, die sich trotz Kälte auf eine Nacht unter freiem Himmel einstellten. Auf den Straßen zwischen der Castor-Umladestation am Bahnhof Dannenberg und dem etwa 20 Kilometer entfernten Gorleben bereiteten Atomkraftgegner zudem mehrere weitere Blockade-Aktionen mit Traktoren vor.
(AFP/jW)

Zeitung für das Recht auf Wohnen

Die junge Welt ist die einzige parteiunabhängige Tageszeitung, die Zeit Ihres Bestehens gegen Krieg und Faschismus angeschrieben hat. Wenn wir nun unseren 75. Geburtstag feiern, dann möchten wir das zusammen mit unseren Leserinnen und Lesern begehen.

Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, hat die junge Welt die 75er-Aktion. Schenken Sie sich, Ihren Lieben und der jW 75 Ausgaben für 75 Euro. Danach endet das Abo automatisch und muss nicht abbestellt werden.