Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. September 2020, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
15.03.2018, 20:07:58 / #wsf2018

Repräsentant sozialer Bewegungen

Von Peter Steiniger
Boulos (links) ist eine der wichtigsten Führungsfiguren der brasilianischen Linken

Am Mittwoch sprach ich in Salvador am Rande einer Veranstaltung des Weltsozialforums mit Guilherme Boulos von der Bewegung der wohnungslosen Arbeiter (MTST). Boulos wird als Kandidat der Partei Sozialismus und Freiheit (PSoL) bei den Präsidentschaftswahlen im Herbst antreten. Um es aufzuschreiben, fehlt hier die Zeit, doch das Interview wird in einer der kommenden Ausgaben von junge Welt erscheinen.

junge Welt-Aktionsabo: Drei Monate lang für 62 Euro!

junge Welt: Die Zeitung gegen Krieg und Faschismus, Irrationalismus und Demagogie! Jeden Tag liefern wir gut sortiert Informationen und Inspiration, machen Zusammenhänge und Ursachen verständlich - mit prinzipienfester, antikapitalistischer Haltung. Und das in Hand ihrer Leserinnen und Leser. Damit ist unsere Tageszeitung allein auf weiter Flur in der deutschsprachigen Medienlandschaft.

Grund genug, die junge Welt kennenzulernen! Das Protest-Abo bietet die Möglichkeit, die junge Welt stark vergünstigt und zeitlich begrenzt zu lesen - danach endet es automatisch.