27.07.2012, 22:13:51 / Fiesta 2012

Mit der Kamera dabei: Harald Wolff

T Harald Wolff602482_338780999530535_1216373364_n.jpg
»Relativ intensiv fotografiere ich seit 1979, als mein erster Sohn zur Welt kam. Also viel im privaten Bereich, aber auch Umwelt, Pflanzen und Tiere.

Des weiteren habe ich viele Aufnahmen von Demos und anderen Widerstandsaktionen gegen dieses kapitalistische System gemacht.

Einige Bilder von mir kann man im Internet finden. Beim junge Welt-Fotowettbewerb Blende habe ich schon einmal einen ersten Platz belegt. Der Höhepunkt aber war eine Fotoreportage  vor kurzem in dieser Zeitung: Hart am Wind! - über den jW-Segeltörn auf der Ostsee.

Vom Workshop erwarte ich neue Erkenntnisse und Anregungen, was das Fotografieren anbelangt. Besonders in technischen Fragen, zu den besten Einstellungen des Apparates usw. - denn darin bin ich ein absoluter Laie.«



Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen: