Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Nach Zitaten und Zitierten suchen

Zitate des Tages

21.03.2006 Jürgen Rüttgers
»Es wird keinen Gesinnungstest geben.«
Das versicherte der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) am Montag laut ddp zur Diskussion um die geplante Einführung von Einbürgerungsfragebögen für Migranten »Es wird keinen Gesinnungstest geben.«
27.09.2006 Jürgen Rüttgers
Es gibt überhaupt keinen Grund, über die Frage eines Endes der großen Koalition zu spekulieren – und wer das macht, macht einen Riesenfehler.
Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) am 26.9. in München zum Streit über die Gesundheitsreform Es gibt überhaupt keinen Grund, über die Frage eines Endes der großen Koalition zu spekulieren – und wer das macht, macht einen Riesenfehler.
05.02.2007 Jürgen Rüttgers
Der von der westlichen Zivilisation auf traditionelle Gesellschaften und Kulturen ausgehende Anpassungs- und Veränderungsdruck in allen Lebensbereichen provoziert Abwehrkräfte – eine davon ist der transnationale Terrorismus.
Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) – zitiert in der Berliner Morgenpost Der von der westlichen Zivilisation auf traditionelle Gesellschaften und Kulturen ausgehende Anpassungs- und Veränderungsdruck in allen Lebensbereichen provoziert Abwehrkräfte – eine davon ist der transnationale Terrorismus.
09.06.2008 Jürgen Rüttgers
Wer 7,50 Euro in der Stunde verdient, 40 Stunden in der Woche 40 Jahre lang arbeitet, bekommt heute über 20 Euro weniger Rente, als wenn er Hartz IV hätte.
NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers in Spiegel online zu den Auswirkungen der »Agenda 2010« Wer 7,50 Euro in der Stunde verdient, 40 Stunden in der Woche 40 Jahre lang arbeitet, bekommt heute über 20 Euro weniger Rente, als wenn er Hartz IV hätte.
09.09.2009 Jürgen Rüttgers
Ob ich faul bin, kann ich mir aussuchen, ob ich Rumäne bin, nicht.
Michael Miersch in der Welt zum Unterschied zwischen Guido Westerwelles (FDP) Aussage, es gebe kein Recht auf Faulheit für Erwerbslose und den ausländerfeindlichen Äußerungen von Jürgen Rüttgers (CDU) Ob ich faul bin, kann ich mir aussuchen, ob ich Rumäne bin, nicht.
12.04.2010 Jürgen Rüttgers
»Das, was uns natürlich Kopfzerbrechen und Arbeit macht, ist die Tatsache, daß mit der Linkspartei eine neue Partei in den Landtag kommen wird, wenn man denn den Umfragen glauben darf.«
Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) am Sonntag, knapp vier Wochen vor der Landtagswahl, in Deutschlandradio Kultur »Das, was uns natürlich Kopfzerbrechen und Arbeit macht, ist die Tatsache, daß mit der Linkspartei eine neue Partei in den Landtag kommen wird, wenn man denn den Umfragen glauben darf.«