uni-spezial

Zum Sommersemester 2003

Beilage: uni-spezial

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 23.04.2003

  • 23.04.2003

    Gegen neue Dammbrüche

    Die schrittweise Unterwerfung der Hochschulen unter die Fuchtel neoliberaler Marktfetischisten verlangt aktiven Widerstand

  • 23.04.2003

    Moderne Wegelagerei

    Studiengebührenmodelle gibt es in Deutschland inzwischen reichlich. »Sozialverträglich« ist kein einziges

  • 23.04.2003

    Rosinenpickerei

    Die Zeiten, als man sich die Uni noch selbst aussuchen konnte, sind passé. In Zukunft läuft’s umgekehrt

  • 23.04.2003

    Stummschaltung

    Hamburgs Wissenschaftssenator plant, sozialkritischer Wissenschaft und Forschung an Hochschulen den Garaus zu machen

  • 23.04.2003

    Kreative Abzocker

    Einschreibegebühren im Ländle sind verfassungswidrig. »Macht nix«, denkt sich die Landesregierung und nennt sie künftig Verwaltungsgebühren. Ein Gespräch mit Matthias Altmeyer

  • 23.04.2003

    Mogelpackung

    Mit Bachelor- und Masterstudiengängen hält die soziale Selektion im Bildungswesen auch an deutschen Hochschulen Einkehr

  • 23.04.2003

    Blechen für Bildung

    Gewerkschafter fordern: »Wer nicht ausbildet, muß zahlen.« Peter Hartz plant: »Wer sich ausbildet, muß zahlen.«

  • 23.04.2003

    Kräfte sammeln

    Bevor der deutsche Bildungssektor zur vollständigen Liberalisierung freigegeben wird, soll er erst einmal für den freien Wettbewerb fit gemacht werden

  • 23.04.2003

    Harmonie mit Grenzen

    Kraft Bologna-Prozeß soll ein europäischer Hochschulraum entstehen. Art und Umfang der Umsetzung bleiben aber nationale Sache

  • 23.04.2003

    Kein Grund zur Klage?

    Berlin hat ein neues Gesetz zum politischen Mandat der Studierendenschaften. Ob die Prozesse wegen politischer Betätigung jetzt ein Ende haben, muß sich zeigen

  • 23.04.2003

    Gefahr in Verzug

    Die hessische Landesregierung will den Verfaßten Studierendenschaften an den Kragen

  • 23.04.2003

    Bauch oder Zahl

    Über Sinn und Unsinn von Hochschulrankings

  • 23.04.2003

    Der rechte Rand

    Weitgehend unbemerkt konnten rechte Burschenschaften in den vergangenen Jahren in der Hauptstadt ihr Aktivitäten ausdehnen

  • 23.04.2003

    In Braunschweig alles anders?

    Wie RCDS und Burschenschaften nach Jahrzehnten der basisorientierten Fachschaftsarbeit einen AStA übernehmen

  • 23.04.2003

    Horizonterweiterung

    Aneignung von Wissen muß nicht immer mit Streß und Erfolgsdruck verbunden sein. Projekttutorien setzen auf Selbstbestimmung

  • 23.04.2003

    Denken zwecklos

    Thesen zur Kritik der Universität von heute

  • 23.04.2003

    Verschlimmschlechterung

    In der Schweiz sind Studiengebühren ein alter Hut. In Zürich konnte immerhin ihre Verdopplung verhindert werden

  • 23.04.2003

    Elitenaufzucht

    Im Bildungssystem Chinas sind Leistung und Geld gefragt. Drei Prozent der Schulabgänger schaffen den Sprung auf die Hochschulen

  • 23.04.2003

    Dienstleistungsgeschäft

    Über Hochschulpolitik entscheiden in den USA vor allem jene, die Geld und Einfluß haben. Studentische Mitbestimmung bleibt dabei auf der Strecke

  • 23.04.2003

    Gipfelsturm in Evian

    Studierende der Berliner Humboldt Universität mobilisieren zum anstehenden G-8-Treffen in den Vogesen

  • 23.04.2003

    Studis, aufgewacht!

    Netzwerk »Hochschulen gegen den Krieg« ruft zu Aktionstag am 22. Mai auf

  • 23.04.2003

    Terminkalender

    Hochschulpolitische Veranstaltungen 2003