Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Januar 2021, Nr. 21
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen

Rosa und Karl

Rosa und Karl

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 09.01.2021

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • Berlin, Anfang Januar 1919: Soldaten fordern ihre Entlassung aus...
    09.01.2021
    Der schwarze Kanal

    Die Infamie brandmarken

    Im Mai 1916 schrieb Rosa Luxemburg unter dem Titel »Hundepolitik« ein illegal verbreitetes Flugblatt der Spartakusgruppe gegen die Kriegspolitik der SPD.
  • 09.01.2021
    Schwarzer Kanal

    Trumps Erbe ist gewahrt

    Als einige MAGA-Rassisten unter den wohlwollenden Augen der Capitol Police in den »Tempel der Demokratie« eindrangen, hat sich laut deutschsprachiger Presse weltgeschichtlich Superlativisches zugetragen
    Von Arnold Schölzel
  • Wladimir Galaktionowitsch Korolenko (1853–1921)
    09.01.2021
    Beilage Rosa und Karl

    Für Kulturphilister unbegreiflich

    Im Juli 1918 schrieb Rosa Luxemburg im Gefängnis eine Einleitung zu Wladimir Korolenkos »Die Geschichte meines Zeitgenossen«. Ihr Text handelt von der Geschichte der Literatur Russlands.
  • Karl Liebknecht auf dem Weg in den Reichstag, Berlin 1915
    09.01.2021
    Beilage Rosa und Karl

    Ich werde nicht schießen

    Auszüge aus Briefen und Texten Karl Liebknechts aus seiner Zeit als Armierungssoldat an der deutsch-russischen Front im Jahr 1915.
  • Stuttgart, August 1907: Rosa Luxemburg spricht auf einer Kundgeb...
    09.01.2021
    Beilage Rosa und Karl

    Reißende Bestie

    Rosa Luxemburg erkannte früh, dass ein Weltkrieg drohte. Dessen Beginn 1914 bestätigte ihr, dass die sozialistische Revolution eine Überlebensfrage für die Menschheit geworden war.
    Von Arnold Schölzel
  • Rostock, 24. November 2001: Demonstranten protestieren gegen den...
    09.01.2021
    Beilage Rosa und Karl

    Grünes Kriegsprogramm

    Offener Brief an die Mitglieder und Freunde der Grünen zu den friedenspolitischen Positionen im neuen Grundsatzdokument der Partei.
    Von Reiner Braun und Werner Ruf
  • 09.01.2021
    Coole Wampe

    Hackepeter

    »Das ist es!« ruft Udo aufgeregt. »Sachsens Krematorien sind überlastet. Udo’s Pobierstübchen sattelt um auf Bestatter! Aus Solidarität!«
    Von Maxi Wunder
  • 09.01.2021
    Rätseln und gewinnen

    Kreuzworträtsel

    jW-Wochenendrätsel: Mitmachen und gewinnen!