25 Jahre Anschluss

Beilage: 25 Jahre Anschluss

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 02.10.2015

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • Der Musterfall

    Enteignung, Zerstörung und Krieg: Wie die Bundesrepublik seit 1990 zur EU-Vormacht wurde

    Der 25. Jahrestag des DDR-Anschlusses an die BRD steht im Zeichen eines triumphalen Aufstiegs der erweiterten Bundesrepublik zur Führungsmacht der EU. Politisch und militärisch ist sie weit über Europa hinaus zunehmend neben anderen Großmächten aktiv. Aus der noch nicht beendeten Finanz- und Wirtschaftskrise seit 2007 ...

    Arnold Schölzel
  • Nicht ganz angekommen

    Bei den Regierenden in Belgien ist das »deutsche Modell« der Lohnsenkung sehr beliebt. Seine Einführung stößt aber auf großen Widerstand

    Herwig Lerouge
  • Erst die DDR, dann Europa

    Die sozialen und wirtschaftlichen Folgen des Anschlusses und die Auswirkung der deutschen Politik auf andere EU-Mitgliedsstaaten sind in vielen Punkten identisch. Das ist gewollt

    Vladimiro Giacché
  • Sie wird vermisst

    Als die DDR gekidnappt wurde – von Dänemark aus gesehen

    Enid Riemenschneider
  • Abgewickelt und dämonisiert

    Der sozialistische deutsche Staat war in sich widersprüchlich. Er hatte sich mächtiger Feinde zu erwehren – und vielerlei Erfolge aufzuweisen

    John Green
  • Komplizierte Suche

    Errungenschaften und Defizite der DDR. Ihre Bedeutung für einen zukünftigen Sozialismus

    Ekkehard Lieberam
  • Die Friedenstaube fliegt nicht mehr

    Gedanken zur »Wiedervereinigung« der beiden deutschen Staaten

    Uli Brockmeyer