Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Montag, 20. Mai 2019, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben

Kinder

Kinder

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 28.05.2014

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • 28.05.2014

    Schaut mich nicht so an!

    Ey, probier’s doch mal nicht mit Gemütlichkeit, sondern mit Klassenkampf! Karl Marx als materialistisches Gespenst für Kinder
    Von Christof Meueler
  • 28.05.2014

    Ausgeliefert

    Kurzer Prozeß: Jugendämter reißen immer mehr Familien auseinander, Gerichte entziehen willkürlich das Sorgerecht. Eltern mit »Migrationshintergrund« besonders häufig betroffen
    Von Jana Frielinghaus
  • 28.05.2014

    Kitty hält die Klappe

    Im »Hello Kitty«-Kosmos können alle irgend etwas am besten, vor allem sehr viel Geld verdienen
    Von Thomas Behlert
  • 28.05.2014

    Das Meer und andere Wunder

    Die kleine Form: Der Liedermacher Gerhard Schöne hat Geschichten aus der eigenen Kindheit aufgeschrieben
    Von Jana Frielinghaus
  • 28.05.2014

    Was das Leben eigentlich ist

    Marcel Cohen und Helga Pollak-Kinsky haben als Kinder die Verfolgung durch die Nazis überlebt und erst im Alter ihre Erinnerungen aufgeschrieben
    Von Erich Hackl
  • 28.05.2014

    »Aus freien Stücken«

    Welche Abituraufsätze wurden im Faschismus geschrieben? Eine Untersuchung an einem Berliner Gymnasium. Ein Gespräch mit dem Historiker Bernhard Sauer
    Von Interview: Belinda Wolff und Thomas Wagner
  • 28.05.2014

    Gurren, Surren, Murren

    Kinder, Erwachsene, kommt raus aus dem Krautsalat und hört euch »Leiser!« von Café Unterzucker an!
    Von Christof Meueler