kuba

Wege aus der Krise

Beilage: kuba

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 22.07.2009

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • 22.07.2009
    Voluntarios: Über 60 der Männer, die am 26. Juli 1953 die Moncad...

    Los Voluntarios

    Alle oder keiner: Kubas Krisenbewältiger sind »Die Freiwilligen«

  • 22.07.2009
    In der Tabakfabrik »El Laguito«: Cohiba-Zigarren gehören zu Kuba...

    »Alles tun, um das Soziale zu halten«

    Drei Hurrikans und die Weltwirtschaftskrise trafen Kuba hart: Zur Lage und zu Auswegen. Ein Interview mit Juan Carlos Marsán Aguilera, Havanna

  • 22.07.2009
    Camaguey im September 2008 nach dem Hurrikan »Ike«: 900000 Einwo...

    Am Beginn der »Zyklonsaison«

    Wie sich Kuba auf drohende Naturkatastrophen vorbereitet

  • 22.07.2009
    Sandwichverkauf in Havanna: Bezahlt werden kann in beiden Währun...

    Eine Währung, keine Libreta

    Die Freigabe des Dollar auf Kuba war unumgänglich, hat aber große Ungleichheiten geschaffen. Was kann dagegen getan werden?

  • 22.07.2009

    Alltägliches Sparen

    Kubas Rezepte gegen die Krisenfolgen lauten: Mehr produzieren, weniger importieren, Effizienz erzielen

  • 22.07.2009
    Lebensmittel Buch: Alljährlich präsentieren Verlage aus aller We...

    Kulturboykott, made in Germany

    Wie der deutsche Staat seine Teilnahme an der Buchmesse Havanna cancelte, und wie die Solidaritätsbewegung einsprang

  • 22.07.2009

    302 Kisten für Havanna

    Ein Fall für das »Büro Buchmesse«: Ein Spendenaufruf

  • 22.07.2009
    Fahrradrikscha in der Altstadt Havannas: Werbung á la cubana mit...

    Achse des Guten

    Ihre engen Beziehungen dienen Kuba und Venezuela gleichermaßen – und sorgen für manche seltsame Interpretation von bürgerlicher Seite

  • 22.07.2009
    »Viva Cuba!« – Demonstration nahe der US-Vertretung auf Havannas...

    Annäherung ohne Wandel

    Neujustierung der US-Politik gegenüber Kuba: Die von Obama proklamierte Entspannung der Beziehungen wird von Blockade und politischem Justizskandal überschattet

  • 22.07.2009
    Auf Kuba sind die in den USA inhaftierten Gerardo Hernández, Ram...

    »Los Cinco« und die Schweinebucht

    1961 schickte Kuba 1200 Invasoren in die USA zurück – Fidel Castro zieht einen Vergleich zum Umgang Washingtons mit den Cuban Five

  • 22.07.2009

    »Schmerz und Empörung«

    Dokumentiert: Erklärung des »Internationalen Komitees für die Befreiung der fünf«

  • 22.07.2009
    Santiago de Cuba: Sonnenplatz im Hauseingang

    »Kuba bietet US-Amerikanern Hilfe«

    Zum Medizinstudium nach Havanna – Erfahrungen mit dem Leben in einem unbekannten Land. Und mit den Vorurteilen dem kubanischen Sozialismus gegenüber. Ein Interview mit Cassandra G

  • 22.07.2009
    Feierabend in Havanna. Domino-Spieler gehören zum Straßenbild

    Sturm auf die Moncada

    26. Juli 1953 – ein historisches Datum: Wie Fidel Castro den Beginn der Revolution heute sieht. Ein Besuch in Santiago de Cuba