Gegründet 1947 Dienstag, 19. Februar 2019, Nr. 42
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben

no nato

Sechzig Jahre zuviel

Beilage: no nato

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 01.04.2009

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • 01.04.2009

    60 Jahre zuviel

    Von der »Bürde des weißen Mannes« zur »globalen Verantwortung«: Die NATO strebt nach Ausdehnung ihres Einflusses und betreibt in kolonialer Tradition ihrer Mitglieder die Aufteilung der Welt. Doch gegen den imperialen Kriegspakt regt sich Widerstand
    Von Rainer Rupp
  • 01.04.2009

    Der imperiale Pitbull

    Bedrohung für die Demokratie: Die NATO ist seit ihren Anfängen offensiv und aggressiv orientiert. Der Pakt ist diplomatie- und friedensfeindlich und in terroristische Operationen verstrickt
    Von Edward S. Herman
  • 01.04.2009

    »Größte Friedensmacht«

    Auszug aus der Bundestagsdebatte zum NATO-Gipfel und der neuen Strategie des Militärpakts am 25. März – zu lesen in verteilten Rollen
  • 01.04.2009

    Die NATO im Irak

    Truppen, Waffen und Trainingsprogramme: Befürworter wie Gegner des Krieges im Militärpakt stehen an der Seite der US-Besatzungsmacht
    Von Joachim Guilliard