Edición especial

Extraausgabe zur Buchmesse Havanna 2009 (deutsche Fassung)

Beilage: Edición especial

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 04.02.2009

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • Was ist das?

    Die Extraausgabe zur Buchmesse Havanna 2009

    Diese Beilage ist als Printprodukt in spanischer Sprache erschienen. Sie wendet sich an die Besucherinnen und Besucher der 18. Internationalen Buchmesse Kuba, die vom 12.-22. Februar in Havanna stattfindet und wird dort kostenfrei verteilt. In Deutschland ist sie über unser Aktionsbüro oder direkt in der jW-Ladenga...

  • Über diese Zeitung

    Eine wichtige Stimme der deutschen Linken und treue Verbündete Kubas

    Sie halten eine Ausnahme in der Hand. Und das in mehrfacher Hinsicht. Zum einen ist die junge Welt nicht repräsentativ für die deutschen Medien. Sie ist heute die einzige landesweit erscheinende Tageszeitung mit einer marxistischen Orientierung. Eine Zeitung, die unabhängig ist von den gewaltigen Medienkonzernen, von B...

    Dietmar Koschmieder
  • Wahrhafte Freunde

    Editiorial

    Kuba sei »am Ende« und stehe nun »vor dem größten Umbruch seiner Geschichte«. Das können Sie in anderen deutschen Zeitungen lesen, aber nicht in dieser. Denn wir sind davon überzeugt, daß dieser historische Umbruch bereits vor fünfzig Jahren stattfand. Dazu, welches Bild die mächtigen Medien in Deutschland von Kuba zei...

    Peter Steiniger
  • ¡Presente!

    Das Berliner Büro Buchmesse Havanna setzt seine Arbeit fort

    Katja Klüßendorf
  • Das süße Leben und dessen Preis

    Wenn das Vergangene nicht mehr vergangen ist. Ein Film über einen ostdeutschen Aufsteiger

    Christof Meueler
  • Quo vadis?

    Zur Kuba-Astrologie in den deutschen Medien

    Ute Evers
  • Wessen Europa?

    Die Europäische Union ist ein Projekt der reichen Eliten. Die Linke kämpft für ein Europa, das seinen Menschen dient

    Lydia Krüger
  • Schrittmacher des Fortschritts

    Europa, die Krise und das neue Erwachen Lateinamerikas

    André Scheer
  • Unsichtbare Front gegen Pinochet

    Die DDR rettete nach dem 11. September 1973 zahlreiche Chilenen vor Verfolgung, Folter und Tod

    Peter Wolter
  • Grüne Revolution

    Die Deutsche Welthungerhilfe verstärkt ihr Engagement in Kuba. Hilfe zur Selbsthilfe bei der Nahrungsmittelproduktion

    Peter Steiniger
  • Verflogene Illusionen

    Auch 20 Jahre nach dem Fall der Mauer ist die deutsche Einheit ein leeres Wort

    Siegfried Prokop
  • Berliner Büro Buchmesse Havanna

    Teilnehmer und Unterstützer 2009

  • Little Havana Berlin

    Kubanerinnen und Kubaner prägen die Vielfalt des Lebens in der deutschen Hauptstadt mit. Ihrer Insel bleiben sie dabei eng verbunden

    Peter Steiniger