22.04.2021 / Ausland / Seite 2

Uni besetzt

Seit Dienstag hält eine Gruppe Studierender Teile der Universität von Barcelona besetzt, auch die Nacht zu Mittwoch verbrachten Dutzende in Räumlichkeiten der Hochschule (siehe Foto). Wie mehrere spanische Medien berichteten, fordern sie von den Rektoren die Unterzeichnung eines von Studierendenorganisationen im Rahmen der Coronapandemie ausgearbeiteten Aufrufs. Unter dem Titel »Engagement gegen die Bildungskrise« wird dabei unter anderem die Verteidigung der öffentlichen Bildung sowie eine Reduzierung von Studiengebühren gefordert. (jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/400993.barcelona-uni-besetzt.html