15.03.2019 / Inland / Seite 2

Bahn frei

In Berlin blieben am Donnerstag die Busse im Depot. Die Gewerkschaft Verdi hatte die Busfahrer der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) vom Betriebsbeginn um 3.30 Uhr an bis etwa 22 Uhr zum Warnstreik aufgerufen. Verdi verhandelt für die rund 14.500 Beschäftigten der BVG und des Tochterunternehmens »Berlin Transport GmbH«. Mit dem Beschluss für den Busbereich reagiere die Tarifkommission auf das »unzureichende Angebot« der Unternehmer, das auch deutliche Verschlechterungen der Arbeitsbedingungen beinhalte, sagte Verdi-Verhandlungsführer Jeremy Arndt. (AFP/jW)

https://www.jungewelt.de/artikel/350992.warnstreik-bahn-frei.html