Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 25.01.2008, Seite 6 / Ausland

Regenwald am Amazonas vernichtet

Sao Paulo. Die Abholzung des Regenwalds am Amazonas in Brasilien hat 2007 drastisch zugenommen: Allein von August bis Dezember sind mindestens 3300 Quadratkilometer Regenwald vernichtet und für den Anbau von Soja oder die Aufzucht von Rindern genutzt worden, wie es in einem Bericht des brasilianischen Umweltministeriums hieß. Beamte im Umweltministerium erklärten Medienberichten zufolge, daß schlimmstenfalls mit einer Fläche von bis zu 7000 Quadratkilometern zu rechnen sei. Die allein in der zweiten Jahreshälfte vernichtete Waldfläche ist größer als das Saarland. (AP/jW)