1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 25.01.2008, Seite 12 / Feuilleton

THC-Pillen

Ein niederländisches Pharmaunternehmen will den berauschenden Wirkstoff der Cannabis-Pflanze innerhalb von fünf Jahren als Medikament anbieten. »Namisol«-Tabletten mit Tetrahydrocannabinol (THC) sollen auf Rezept bei Krankheiten wie Parkinson, Multipler Sklerose oder Migräne eingesetzt werden, zitierte das NRC Handelsblad (Donnerstagausgabe) den Chef von Echo Pharmaceuticals, Geert Woerlee. Der weltweite Marktwert für solche Medikamente liege bei etwa vier Milliarden Euro. Woerlee rechnet sich einen Anteil von 20 bis 30 Prozent aus. (AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton