Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 15.01.2008, Seite 2 / Ausland

Livni und Kureia beraten in Jerusalem

Jerusalem. Mit gedämpften Erwartungen haben Israelis und Palästinenser am Montag Beratungen über die besonders strittigen Fragen des Nahostkonflikts aufgenommen. Drei Tage nach dem Besuch von US-Präsident George W. Bush in der Region legten Israels Außenministerin Zipi Livni und der palästinensische Unterhändler, Exministerpräsident Ahmed Kureia, bei einem zweistündigen Treffen in Jerusalem den Grundstein für weitere Gesprächsrunden »in einem intensiven Rhythmus«, wie Livnis Sprecher Arjeh Mekel sagte. Israels Regierungs­chef Ehud Olmert äußerte sich skeptisch über die Erfolgsaussichten.

(AFP/jW)