Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 15.01.2008, Seite 13 / Feuilleton

Gefälschte Sticks

Zur Zeit sind viele professionell gefälschte USB-Speichersticks im Handel. Sie täuschen eine deutlich höhere Speicherkapazität vor, als tatsächlich verbaut wurde, und löschen ohne Vorwarnung gespeicherte Daten, wie der Hessische Rundfunk vorab berichtete. Das habe das ct magazin bei Testkäufen herausgefunden. Betroffen sind große Elektronikmärkte, aber auch Supermarktketten. Ein Hersteller habe eingeräumt, Opfer eines Betruges geworden zu sein. Ein anderer sprach laut HR von einem Produktionsfehler. Die Sendung soll am 19. Januar ausgestrahlt werden.

(AP/jW)

Mehr aus: Feuilleton