75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.01.2008, Seite 6 / Ausland

FARC bestehen auf Waffenruhe

Caracas/Villavicencio. Die Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (FARC) haben die angekündigte Freilassung von drei ihrer Gefangenen als »derzeit unmöglich« bezeichnet. Der venezolanische Präsident Hugo Chávez verlas am Montag im Fernsehen eine auf den 30. Dezember datierte Botschaft der FARC, die er am Montag erhalten hatte. Darin hieß es, die Sicherheitsbedingungen für die Übergabe der drei Geiseln würden derzeit nicht erfüllt. Die FARC sprach von »intensiven Militäreinsätzen« im Guerillagebiet. Chávez sagte, für eine Übergabe der Geiseln bedürfe es eines »echten Waffenstillstands«.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland