75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.01.2008, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Geldregen

Berlin. Fußball-Bundesligist Hertha BSC plant nach übereinstimmenden Medienberichten die vorzeitige Vertragsverlängerung mit seinem Sportrechtevermarkter Sportfive. Der Kontrakt soll um vier Jahre bis 2018 erweitert werden. Dies könnte dem mit 45 Millionen Euro verschuldeten Klub 25 Millionen Euro in die Kassen spülen, von denen ein Teil noch in der am 31. Januar endenden Transferperiode in neue Spieler investiert werden soll. Der andere Teil ist für den Abbau der Verbindlichkeiten vorgesehen.

Sportfive hätte den Vorteil, daß im neuen Vertrag eine Klausel wegfiele, wonach Hertha 2009 aus dem Kontrakt aussteigen kann. Das Unternehmen bekommt 20 Prozent aller Werbeeinnahmen sowie der TV-Gelder, wenn die Berliner in internationalen Wettbewerben spielen. (sid/jW)

Karriere

Düsseldorf. Der ehemalige Nationalspieler Norbert Meier wird neuer Trainer des Fußball-Regionalligisten Fortuna Düsseldorf. Der 49jährige tritt beim Tabellensechsten der Regionalliga Nord die Nachfolge des im November entlassenen Uwe Weidemann an. Meier hatte zuletzt den Düsseldorfer Liga-Konkurrenten Dynamo Dresden trainiert, war am 24. September wegen sportlicher Mißerfolge aber entlassen worden. Beim MSV Duisburg hatte Meiers Entlassung im Dezember 2005 andere Gründe. Beim Bundesligaspiel gegen den 1. FC Köln versetzte Meier dem Kölner Spieler Albert Streit an der Außenlinie einen Kopfstoß und ließ sich dann selber fallen.


(sid/jW)

Mehr aus: Sport