75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 30.08.2007, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Schon wieder

Nottingham. Nur wenige Stunden nach dem Herztod des Spaniers Antonio Puerta (FC Sevilla) wurde auch der Ligapokal in England vom Zusammenbruch eines Fußball-Profis überschattet. Abwehrspieler Clive Clarke von Leicester City erlitt am Dienstag in der Halbzeitpause der Zweitrundenpartie bei Nottingham Forest einen Kollaps und mußte ins Krankenhaus zur medizinischen Versorgung gebracht werden. Das Spiel wurde daraufhin beim Stand von 1:0 für Nottingham abgebrochen. Ein Sprecher des Krankenhauses erklärte am Mittwoch, daß sich der 27jährige wieder in einem »zufriedenstellenden Zustand« befinde. Den Zusammenbruch könnte ein kurzfristiger Herzstillstand verursacht haben. Am Dienstag nachmittag war der Spanier Puerta im Virgen-del-Rocio-Krankenhaus in Sevilla verstorben. (sid/jW)

Kein Latin Lover

Madrid. Der argentinische Nationalspieler Juan Roman Riquelme hat beim spanischen Erstligisten Atletico Madrid einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Das vermeldete der Radiosender Cadena Ser. Der 29 Jahre alte Spielmacher hatte sich in der vergangenen Saison bei Villarreal mit Trainer Manuel Pellegrini zerstritten und daraufhin zu seinem Stammverein Boca Juniors nach Buenos Aires ausleihen lassen. Nun nimmt der Mittelfeldspieler bei Atletico einen neuerlichen Anlauf in der Primera Division. (sid/jW)