75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.06.2007, Seite 2 / Inland

Deutsche Bahn: Zeichen stehen auf Streik

Berlin. Die Bahngewerkschaften stimmen sich kurz vor Ende der Friedenspflicht Ende Juni auf einen harten Arbeitskampf ein, wie die Zeitung Die Welt in ihrer Montagausgabe unter Berufung auf Verhandlungskreise berichtet. Demnach wollen Bahn-Spitze und die Vertreter der Gewerkschaften Transnet und GDBA erstmals am 19. Juni in Berlin zu Tarifgesprächen zusammenkommen. Die Gewerkschaften fordern für die 134000 tariflichen Bahn-Mitarbeiter eine Anhebung der Gehälter von sieben Prozent oder mindestens 150 Euro im Monat. »Wenn wir mit Ende der Friedenspflicht feststellen, daß sich die Arbeitgeber nicht bewegen, wird es Warnstreiks geben«, kündigte der Chef der Tarifgemeinschaft der Gewerkschaften, Alexander Kirchner, in der Zeitung an.(AFP/jW)