Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.06.2007, Seite 2 / Ausland

Raketenangriff auf Haus von Taliban-Gegner

Peshawar. Bei einem Angriff mit Granaten und Raketenwerfern auf das Haus eines weithin bekannten Taliban-Gegners sind am Donnerstag in der pakistanischen Provinz Süd-Wasiristan 13 Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei wurde der Angriff von einer Gruppe bewaffneter Männer verübt, die zunächst nicht identifiziert werden konnten. Der Hauseigentümer wurde bei dem Überfall in Jatta Kallan, 300 Kilometer südwestlich von Islamabad, nicht verletzt. Unter den Toten befanden sich jedoch sechs Angehörige des politischen und religiösen Führers Pir Attique Gilani, der dafür bekannt ist, die radikalislamischen Taliban zu bekämpfen.(AFP/jW)