5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 14.05.2007, Seite 2 / Inland

Neue Linke stellt sich auf

Berlin. Oskar Lafontaine soll zusammen mit Linkspartei-Chef Lothar Bisky die neue Partei Die Linke führen. Das berichtete der Berliner Tagesspiegel am Samstag. Laut Bericht soll es vier Stellvertreter geben. Neben Katja Kipping und Klaus Ernst sollen für die WASG die Gewerkschafterin Ulrike Zerhau und für die Linkspartei.PDS die Schweriner Landtagsabgeordnete Angelika Gramkow aufrücken. Ernst müsse mit einer Gegenkandidatur durch Michael Schlecht (ver.di) rechnen. Die Wahl von Dietmar Bartsch zum Bundesgeschäftsführer und Karl Holluba zum Schatzmeister gilt als sicher. Katina Schubert und Christine Buchholz sollen zudem als weitere Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands gewählt werden.(AP/jW)