jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 16.03.2007, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Kein Boom im Einzelhandel

Düsseldorf. Trotz des Konjunkturaufschwungs rechnet der Einzelhandel für das laufende Jahr mit realen Umsatzeinbußen wegen der Mehrwertsteuer­erhöhung. Der Präsident des Branchenverbandes HDE, Josef Sanktjohanser, warnte am Donnerstag in Düsseldorf vor der »Fehleinschätzung«, daß die Branche die höhere Mehrwertsteuer sowie weitere Abgabenerhöhungen problemlos kompensieren könne. Vielmehr gehe durch die Steueranhebungen Kaufkraft verloren. »Vom Aufschwung hat der Handel bisher noch nichts gespürt«, sagte der HDE-Präsident.

(AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit