Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 30.12.2006, Seite 7 / Ausland

Illegale Siedlungen in Westjordanland


Jerusalem. Israelische Siedler haben in den vergangenen sechs Monaten im Westjordanland laut einem Zeitungsbericht illegal 200 Wohncontainer errichtet. Die Regierung von Ministerpräsident Ehud Olmert hatte zugesagt, dies zu unterbinden. Dennoch hätten derartige Aktivitäten seit dem Sommer dramatisch zugenommen, berichtete die Tageszeitung Haaretz am Freitag unter Berufung auf Unterlagen der Streitkräfte.


(AP/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.