Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 02.11.2006, Seite 5 / Inland

Projekt für Junkies vor dem Aus?

Frankfurt/Main. Die Heroinabgabe an Schwerstabhängige steht möglicherweise vor dem Aus. Die Union weigere sich bislang, dem Modellprojekt zuzustimmen, sagte die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Sabine Bätzing (SPD), der Frankfurter Rundschau (Mittwochausgabe). SPD, FDP, Linkspartei und Grüne haben sich bereits für eine gesetzliche Regelung ausgesprochen, die Unionsparteien haben sich noch nicht geäußert. Laut einer Studie der Uni Hamburg ist die heroingestützte Behandlung der Methadontherapie eindeutig überlegen. Am heutigen Donnerstag tagt erneut die zuständige Lenkungsgruppe aus Bundesgesundheitsministerium, Ländern und Kommunen.

(AFP/jW)
Startseite Probeabo