Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. März 2020, Nr. 75
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Aus: Ausgabe vom 15.05.2006, Seite 2 / Ausland

Terroristen ermordeten in Iran zwölf Menschen

Teheran. Im Südosten des Iran haben Terroristen bei einem Überfall auf einen Autokonvoi zwölf Menschen getötet. 15 bis 20 uniformierte Bewaffnete hätten am Samstag auf der Straße von Bam nach Kerman vier Fahrzeuge angehalten, sagte der Vizegourneur von Kerman laut der Nachrichtenagentur Fars am Sonntag. Die Insassen seien mit verbundenen Augen und gefesselten Händen in einem Straßengraben erschossen worden. Zu dem Angriff bekannte sich laut Polizei die radikale Gruppe Dschundallah (Soldaten Allahs).

(AFP/jW)

Drei Wochen kostenlos: jetzt probelesen!