Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. März 2020, Nr. 75
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Aus: Ausgabe vom 15.05.2006, Seite 9 / Inland

Tarifvertrag für Post-Beschäftigte

Bonn/Berlin. Die Deutsche Post und die Gewerkschaft ver.di haben sich auf einen neuen Tarifvertrag für die 130000 Beschäftigten des Unternehmens geeinigt: Nach einem 17stündigen Verhandlungsmarathon gelang am Samstag ein Durchbruch. Nach Angaben der Gewerkschaft und des Unternehmens bekommen die Beschäftigten von Mai bis Oktober zunächst eine Einmalzahlung von 250 Euro. Von November bis Oktober 2007 steigen Löhne und Gehälter um drei Prozent, von November 2007 bis April 2008 um weitere 2,5 Prozent. Die 57000 Beamten der Post erhalten eine Einmalzahlung von 110 Euro. Ver.di hatte ursprünglich 4,5 Prozent mehr Lohn gefordert. (AFP/jW)

Drei Wochen kostenlos: jetzt probelesen!