75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.03.2006, Seite 7 / Ausland

Ungarn entwickelte H5N1-Impfstoff

Budapest. Ungarische Forscher haben nach Angaben der Regierung in Budapest einen Impfstoff entwickelt, der Menschen vor dem derzeit kursierenden Vogelgrippevirus H5N1 schützen kann. Das sagte Ungarns Ministerpräsident Ferenc Gyurcsany am Dienstag bei einer Pressekonferenz in den Forschungsstätten der Pharmafirma Omnivest in Bilsborosjeno bei Budapest. Er zeigte Journalisten eine Ampulle mit sechs Mikrogramm Impfstoff, die ausreichten, »um einen Menschen gegen das Virus H5N1 zu impfen«.

(AFP/jW)