75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.03.2006, Seite 5 / Inland

Zahl der Geburten auf Rekordtief

Berlin. Die Zahl der Geburten ist in Deutschland im vergangenen Jahr einem Zeitungsbericht zufolge so stark gesunken wie seit 15 Jahren nicht mehr. 2005 kamen weniger als 676 000 Kinder zur Welt, wie die Tageszeitung Die Welt am Dienstag unter Berufung auf Prognosen des Statistischen Bundesamtes berichtete. Damit ging die Zahl der Neugeborenen gegenüber dem Vorjahr um 4,2 Prozent zurück.

In Europa weist Deutschland laut Eurostat mit einem Wert von 8,5 je 100 Einwohner die niedrigste Geburtenziffer auf. In Frankreich liegt diese Ziffer bei 12,7, in Großbritannien bei 12. (AFP/jW)

Mehr aus: Inland