75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Online Extra
28.05.2024, 19:54:41 / Kapital & Arbeit

USA lockern Kuba-Sanktionen für Privatunternehmen

Bargeldknappheit_in_81851863.jpg
Ein paar Pesos mehr: Kubanische Privatunternehmen dürfen bald US-Konten führen

Washington. Die USA wollen unabhängigen kubanischen Privatunternehmen mehr Zugang zum US-Finanzsystem gewähren. Ihnen wird ab sofort erlaubt, Konten bei US-Banken zu eröffnen und von Kuba aus zu pflegen, wie das US-Finanzministerium am Dienstag mitteilte. Zudem sollen die Unternehmer mehr Internetdienstleistungen von US-Firmen in Anspruch nehmen dürfen. Auch dürfen US-Banken wieder Transaktionen zwischen Kuba und Drittländern bearbeiten. Die Maßnahmen stellen eine Lockerung der US-Sanktionen gegen Kuba dar, aus denen sich das insgesamt seit mehr als 60 Jahren geltende Handelsembargo zusammensetzt. Kuba hatte im August 2021 Kleinst-, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) per Gesetz zugelassen. Seitdem wurden mehr als 10.000 solcher Firmen registriert. Schätzungen zufolge stellen sie inzwischen etwa ein Drittel aller Arbeitsplätze in Kuba. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!